0 0
Whirlpool-Filter
Über den Kartuschenfilter wird ein Großteil der sich im Whirlpoolwasser befindlichen Verunreinigungen, wie z.B. Schmutz- und Hautpartikel, sowie Fette, Öle, Kosmetika, usw. aufgefangen. Trotz regelmäßiger Filterreinigung und guter Pflege verliert auch ein optisch noch gut aussehender Filter mit der Zeit an Filterleistung.
Tauschen Sie deshalb Ihren Whirlpoolfilter spätestens nach 1 bis 2 Jahren gegen einen neuen Filter aus.